2016
Das Varnbüler´sche Schloss (20.00`, HD, Drehbuch, Regie, Schnitt)
Dokumentation über das Hemminger Schloss
do-q media Film- und Musikproduktion

2015
Hemmingen hat Energie - zwischen Kühen und Skyline (25.00`, HD, Drehbuch, Regie, Schnitt)
Imagefilm über die Gemeinde Hemmingen
do-q media Film- und Musikproduktion

2014
Naturenergie Glemstal Biogas GmbH & Co. KG (20.00`, HD, Drehbuch, Regie, Schnitt)
Imagefilm
do-q media Film- und Musikproduktion

2013
Von Steinbeißern und Holzwürmern (60.00`, HD, Drehbuch, Regie, Schnitt)
Dokumentation über das 1. Bildhauersymposium in Hemmingen 2013
do-q media Film- und Musikproduktion

2012 Der gute Kopf (61.00`, HD, Drehbuch, Regie, Schnitt)
Dokumentarfilm mit Spielszenen anlässlich des 250. Todestages des Astronomen Tobias Mayer
do-q media Film- und Musikproduktion


2011 Cybermobbing (30.00`, DVCam)
Kurzspielfilm mit einer 9. Klasse einer Realschule
Realschule Bissingen, mit Mitteln der Filmförderung Baden-Württemberg

2006-2010
Der Apfelmann (91.00`, DVCam, Drehbuch, Regie, Schnitt)
Langzeitdokumentarfilm über den Obstbauern Hermann Breitenbücher
do-q media Film- und Musikproduktion

2010 Projektion Carmen (4 x 35’, DV)
Film-Theaterprojekt nach der Novelle „Annas Maske“ von Claude Alain Sulzer und dem Bühnenbildkonzept von Sarai Feuerherdt,
Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Klasse Prof. Martin Zehetgruber, Prof. Klaus-Peter Platten

2009
Im Schatten Schillers (69.30`, DVCam, TV, Drehbuch, Regie, Schnitt)
Dokumentarfilm über das Schreiben
Oliver Heise Film- und Musikproduktion im Auftrag des SWR

2008
Schiller steigt vom Sockel (8`, HD, Drehbuch, Regie, Schnitt)
Werbefilm für die Stadt Marbach am Neckar

2005/2006
Ganz normale Leut` (40`, DV )
Dokumentarfilm mit einer 9. Klasse einer Realschule
Realschule Bissingen, mit Mitteln der Filmförderung Baden-Württemberg

2004
Ludwigsburg, ein SchlossTRAUM (45`, 16mm/Digi-Betacam, TV, Drehbuch & Regie)
Dokumentarfilm mit Spielszenen anläßlich des 300jährigen Schloßjubiläums Ludwigsburg
Im Auftrag des SWR und der Stadt Ludwigsburg, Produktion die basis GmbH

2004 Die Kunst Mörike zu sein (11`, Digi-Betacam, Drehbuch & Regie)
Ausstellungsbegleitender Dokumentarspielfilm
Im Auftrag des Deutschen Literaturarchivs Marbach, Produktion die basis GmbH

2002 Klassenfahrt (32`, DV, Konzeption und Herstellung in Zusammenarbeit mit den Schülern)
Dokumentarfilm über die Begegung einer 9. Realschulklasse mit dem Konzentrationslager Auschwitz
Realschule Bissingen, mit Mitteln der Filmförderung Baden-Württemberg/Helge Domp Stichting Amsterdam, auszuleihen in den Landes- und Kreisbildstellen

2001/2002 Wer sucht, erfindet ... (90`, 16mm/Digi-Betacam, TV, Drehbuch & Regie)
Dokumentarfilm über das Familienunternehmen fischerwerke
Reihe „Junger Dokumentarfilm“, in Koproduktion mit dem SWR, Produktion floff pictures GmbH

2000/2001 Water`s favourite Company (10`, Digi-Betacam, Drehbuch & Regie)
Werbespielfilm, 100 Jahre Hansgrohe
Produktion floff pictures GmbH

2000 Tango (0,40`, 35 mm, Regie)
Werbespot für DaimlerChrysler`s Multi Channel Portal – eine Präsentation anlässlich des Automobilsalons 2000 in Paris
Produktion Totems Communication GmbH

2000 Assistentin der Dokumentarfilmabteilung (Vertretung) an der Filmakademie Baden-Württemberg

1999 Artur Fischer und Jugend musiziert (je 0,40`, 35mm, Kino/TV, Regie)
2 Imagespots für die Werbe- und Sympathiekampagne des Landes Baden-Württemberg "Wir können alles. Außer Hochdeutsch."
Im Auftrag des Landes Baden-Württemberg, Agentur Scholz & Friends AG

1998/1999 reales szenario (28`, Digi-Betacam, Regie & Schnitt)
Kurzspielfilm über Gentechnik beim Menschen (Drehbuch von Daniel Oliver Bachmann)
Im Auftrag des Wissenschafts- und Kultusministeriums Baden-Württemberg, auszuleihen in den Landes- und Kreisbildstellen

1998/1999 Die zweite Evolution? (22`, Digi-Betacam, Regie & Schnitt)
Lehrfilm mit Spielszenen über Gentechnik beim Tier (Drehbuch von Andreas Bechthold)
Im Auftrag des Wissenschafts- und Kultusministeriums Baden-Württemberg, auszuleihen in den Landes- und Kreisbildstellen

1997/1998 Die Liebe, mein Schatz, ist bodenlos (DokumentarSpielfilm, 68`, 16/35mm)
Dokumentarfilmklasse von Helga Reidemeister/Thomas Schadt
Produktion Filmakademie Baden-Württemberg
1999 gesendet in 3sat, Festivalteilnahme Camerimage Torun/Polen, gezeigt u.a. im Museum of Modern Art/Boston, Museum of Modern Art Zagreb
Nominiert für den „Besten Absolventenfilm Deutscher Fimhochschulen“ 1998.
Musik ausgezeichnet mit dem Förderpreis der GEMA-Stiftung, verliehen im Rahmen der Internationalen Biennale für Film- und Medienmusik 1999 in Bonn
Certificate of Commendation für die Nominierung beim Arthur S. Obermayer-Award des German Jewish Community History Council - West Newton/MA 2004

1996 Sucram (3D-Animation mit Realfilm, 16mm, 10`, Produktion)
Produktion Filmakademie Baden-Württemberg
1. Preis auf der Deutschen Film- und Medienbörse (Cineon-Förderpreis, Stuttgart, 1996)
Alias/Wavefront Student-Animation Award auf der SIGGRAPH in New Orleans, 1996
Nominiert für den Deutschen Kurzfilmpreis, 1996
Animago-3D-Award auf der Cebit, 1997
Prädikat wertvoll, 1997, Verleih Senator

1995 Drei Liebhaber (Komödie, 30`, 16mm, Regiekurs bei Nico Hofmann und Lutz Konermann)
In Koproduktion mit dem SWR, Produktion Filmakademie Baden-Württemberg
1995/85 gesendet in 3sat

1994 Abendprogramm (Kurzspielfilm, 18`, 16mm, Regiekurs bei Frank Beyer)
Festivalteilnahmen: Filmtage Nordhausen, Osteuropäisches Festival Cottbus, Arsenals Bukarest

1993 Die Kiste (Kurzspielfilm, 7`, Betacam, Regiekurs bei Egon Monk)